Baltic Chaos Cup I

Turnier-Laufzeit

vom 09.04.2006 bis zum 03.05.2006, danach Endspiel bzw. Playoffs.

Spiel-Ergebnisse

Bitte hier die Ergebnisse der Spiele anfügen. Die Team-Namen (möglichst als Link), Touchdowns, Casualties, und Gate.

  1. 19.04.2006
    Oaktown Dragons vs Evil Masterplan, TD 2 : 1, Cas 1 : 2, Gate 33.000, Spielbericht
  2. 23.04.2006
    Oaktown Dragons vs Arrhc'theew Forces, TD 4 : 2, Cas 1 : 2, Gate 54.000
  3. 25.04.2006
    Evil Masterplan vs Arrhc'theew Forces, TD 5 : 0, Cas 2 : 0, Gate 26.000

28.05.2006 Finale
Oaktown Dragons vs Evil Masterplan, TD 4 : 2, Cas 1 : 2, Gate 42.000

Punktestand

33 - Oaktown Dragons
24 - Evil Masterplan
3 - Arrhc'theew Forces

Teilnehmende Teams

Regeln

(aus der Turnier-Einladungsmail von Knolli)

Gespielt wird im Wesentlichen nach den Regeln des Living Rulebook 4.

  • Jede Mannschaft nach offiziellen Regeln, die auch durch offizielle Spiele entstanden ist (also keine Fumbbl-Teams oder ähnliches), ist spielberechtigt!
  • Jeder Spieler darf ein Team melden.
  • Innerhalb von drei Wochen darf jeder Spieler so viele Spiele machen, wie er will, aber nur jeweils eins gegen jeden Gegner.
  • Die besten drei Spiele fließen in die Wertung ein (es gibt 5 Punkte für eine Niederlage, 10 für ein Unentschieden, 15 für einen Sieg, dazu die Differenz zwischen den erzielten Touchdowns).
  • Die beiden besten Teams spielen im Finale gegeneinander (bei mehr als sechs Teams gibt es ein Halbfinale, das gelost wird).
  • Bei Gleichstand gilt der direkte Vergleich, gibt´s den nicht oder war´s ein Unentschieden, wird gnadenlos gelost.
  • Challenging ist möglich, sollte aber m.E. unter Freunden nicht nötig sein!!!
Die Teams, die an diesem Cup teilnehmen, bleiben danach spielberechtigt für die Liga. Trotzdem würde ich darum bitten, diesen Cup nicht unbedingt zum powern von Ligateams zu nutzen (das mußte ich einfach sagen, damit ich nicht die Haftung übernehme...) :-)))))

Ach ja, Infos zu den Ergebnissen, zu den Teams, hier einstellen, das ist dann jedem zugänglich. Die Roster sind nirgends veröffentlicht, aber macht ja nix, oder? Ist doch spannend, wenn man das Team des Gegners nicht genau kennt... und außerdem steht es ja jedem frei, seinen Roster auf seiner eigenen Homepage zu hinterlassen.

Teams, die sich noch im laufenden Ligabetrieb befinden, dürfen leider nicht am Cup teilnehmen!

Geschichte

Aus der Not heraus, dass in Zeiten der Playoffs nur wenige Spiele stattfinden, und daher die Werbeeinnahmen deutlich rückläufig sind, wurde der Baltic Chaos Cup geboren. Erstmals findet er statt während der Playoffs des Baltic Bowl V statt. Leider ist die Anzahl der gemeldeten Teams gering, dennoch gilt als sicher, dass der Cup auch nächstes Jahr wieder stattfinden wird.

Veranstalter Machus Kohlus sagt aber: "Die Tatsache, dass die großen Teams wie die Dragons und die Forces teilnehmen, sorgt schon für eine gewisse Bedeutung für die Zuschauer. Wir sind sicher, die Stadion zu füllen!". Ob allerdings tatsächlich die Forces so viele Zuschauer ziehen, darf sicherlich bezweifelt werden.


Die Rechte für den Namen Blood Bowl, für das Bloodbowl-Zeichen, sowie für das Spiel liegen bei Games Workshop / Specialist Games. Alle Inhalte der Seite balticbowl.de entstanden ohne Wissen und ohne Genehmigung von Games Workshop. Diese Seite steht in keiner Verbindung zu Games Workshop, es ist eine reine Fan-Seite zum Spiel.

Unser Internetauftritt enthält Links zu anderen Internetseiten, die nicht unter unserer Kontrolle stehen und deren Inhalte auch nicht von uns zu verantworten sind. Bitte lies den Haftungsausschluss und unser Impressum.

© 2006 - 2023 by balticbowl.de