Baltic Chaos Cup II

Turnier-Laufzeit

vom 06.11.2006 bis zum 10.12.2006, danach Endspiel bzw. Playoffs (bis spätestens Ende des Jahres)
ACHTUNG: Laufzeitverlängerung des Cups. Die Trainer der derzeit führenden Mannschaften sprachen sich für eine Verlängerung des Cups aus, obwohl diese ja eher ein Nachteil für die führenden Teams ist. Sollte dennoch ein teilnehmender Trainer etwas gegen die Verlängerung haben, so möge er bis Montag, 27.11. sein Veto einlegen. Anderenfalls wird der Cup verlängert um eine Woche.

Spiel-Ergebnisse

Bitte hier die Ergebnisse der Spiele anfügen. Die Team-Namen, Touchdowns, Casualties, und Gate.

  1. 09.11.2006: Orc-H-Idee (Teamwert 1.000 Tgp) vs Haithabu Headbangers (Teamwert 1.540 tgp), TD 2 : 2, Cas 2 : 0, Gate 30.000
  2. 15.11.2006: Nehekhara Jackals vs Dragon Princes of Caledor, TD 1 : 0, Cas 0 : 0, Gate 30.000
  3. 23.11.2006: Wild Things (Teamwert 1.000 Tgp) vs Orc-H-Idee (Teamwert 1.070 tgp), TD 2 : 2, Cas 1 : 3, Gate 26.000
  4. 24.11.2006: Nehekhara Jackals (Teamwert 1.480 Tgp) vs Haithabu Headbangers (Teamwert 1.540 tgp), TD 2 : 0, Cas 4 : 0, Gate 38.001
  5. 27.11.2006: Dragon Princes of Caledor (Teamwert 1.410 Tgp) vs Orc-H-Idee (Teamwert 1.100 tgp), TD 2 : 1, Cas 0 : 2, Gate 30.001
  6. 10.12.2006: Nehekhara Jackals (Teamwert 1.580 Tgp) vs Orc-H-Idee (Teamwert 1.200 tgp), TD 2 : 1, Cas 3 : 2, Gate 31.000
  7. 11.12.2006: Haithabu Headbangers (Teamwert 1.690 Tgp) vs Evil Masterplan (Teamwert 1.190), TD 3 : 0, Cas 2 : 1, Gate 24.002

Finale: Nehekhara Jackals (Teamwert 1.440 Tgp) vs Haithabu Headbangers (Teamwert 1.710 Tgp), TD 2 : 0, Cas 5 : 2, Gate 64001

Punktestand

  1. 49 - Nehekhara Jackals
  2. 31 - Haithabu Headbangers
  3. 24 - Orc-H-Idee
  4. 20 - Dragon Princes of Caledor
  5. 10 - Wild Things
  6. 2 - Evil Masterplan

Teilnehmende Teams

Regeln

  • Es gilt das LRB 5.0 mit folgenden Ausnahmen:
    • MVP nicht für Tote und nicht für Spieler aus Inducements, wohl aber für Journeyman
    • AG wird weiterhin verkehrtherum gewürfelt (also eins ist toll, sechs nicht wirklich...)
    • einmal pro Spiel darf ein Timeout genommen werden, dass die Zeit für diesen einen Turn um acht Minuten verlängert.
  • Jede Mannschaft nach offiziellen Regeln, die auch durch offizielle Spiele entstanden ist (also keine Fumbbl-Teams oder ähnliches), ist spielberechtigt!
  • Jeder Spieler darf ein Team melden.
  • Innerhalb von vier Wochen darf jeder Spieler so viele Spiele machen, wie er will, aber nur jeweils eins gegen jeden Gegner.
  • Die besten drei Spiele fließen in die Wertung ein (es gibt 5 Punkte für eine Niederlage, 10 für ein Unentschieden, 15 für einen Sieg, dazu die Differenz zwischen den erzielten Touchdowns).
  • Die beiden besten Teams spielen im Finale gegeneinander (bei mehr als sechs Teams gibt es ein Halbfinale, das gelost wird).
  • Bei Gleichstand gilt der direkte Vergleich, gibt´s den nicht oder war´s ein Unentschieden, wird gnadenlos gelost.
  • Challenging ist möglich, sollte aber m.E. unter Freunden nicht nötig sein!!!
  • Die Teams, die an diesem Cup teilnehmen, bleiben danach spielberechtigt für die Liga. Allerdings: Sollte die neue Saison schon im Dezember beginnen, müssen Ligateams aus dem Cup per sofort aussteigen (paralleles Spielen ist nicht erlaubt)

Geschichte

Nach dem aussergewöhnlichen Erfolg des Baltic Chaos Cup I, der von sage und schreibe 155.000 Zuschauer gesehen wurde, entschied sich Machus Kohlus, den Cup auch ein zweites Mal auszurichten. Gespannt dürfte man jedoch sein, wieviele und vor allem welches Teams an diesem Cup teilnehmen werden.


Die Rechte für den Namen Blood Bowl, für das Bloodbowl-Zeichen, sowie für das Spiel liegen bei Games Workshop / Specialist Games. Alle Inhalte der Seite balticbowl.de entstanden ohne Wissen und ohne Genehmigung von Games Workshop. Diese Seite steht in keiner Verbindung zu Games Workshop, es ist eine reine Fan-Seite zum Spiel.

Unser Internetauftritt enthält Links zu anderen Internetseiten, die nicht unter unserer Kontrolle stehen und deren Inhalte auch nicht von uns zu verantworten sind. Bitte lies den Haftungsausschluss und unser Impressum.

© 2006 - 2023 by balticbowl.de